Die Türkei ist in drei Himmelrichtungen von Meer umgeben: Sie können Ihren Cluburlaub Lastminute Türkei daher sowohl am Ägäischen Meer wie am Mittelmeer oder am Schwarzen Meer mit ihren charakteristischen Badestränden verbringen. Insgesamt sind weit über 200 Strände in der Türkei für einen gleichbleibend hohen Standard bei der Badewasserqualität ausgezeichnet worden. Sie liegen mit einem Flug Lastminute Türkei für deutsche Urlauber nur wenige Stunden vom Alltagsstress entfernt.

Als Türkische Riviera wird die Südküste zwischen Antalya im Westen und dem Kap Anamur im Osten der Türkei bezeichnet. Sie ist ein touristisches Zentrum des Landes mit den Städten Antalya und Alanya. Aber auch die südliche Ägäisküste ist zum Baden für einen Cluburlaub Lastminute Türkei sehr beliebt. Der Badeort Bodrum ist nicht nur für sein ausschweifendes Nachtleben, sondern auch für eine mittelalterliche Kreuzritterburg bekannt. Auch Fethiye ist mit seinen Buchten, Inseln und Stränden für einen Cluburlaub Lastminute Türkei besonders geeignet.

Die Türkei erstreckt sich geografisch über zwei Kontinente, die Sie bei Ihrem Flug Lastminute Türkei erkunden können. Der asiatische Teil nimmt etwa 97 % der Fläche ein, während der europäische Teil nur etwa 3 % umfasst. Sie können bei Lastminute Türkei damit eine Verschmelzung verschiedener Kulturen erleben, zu denen die alttürkische Nomadenkultur Zentralasiens und Sibiriens ebenso zählen wie die Kultur des osmanischen Reichs mit ihren byzantinischen, persischen, arabischen, kaukasischen und kurdischen Einflüssen. Das kulturelle Zentrum des Landes bildet Istanbul, eine moderne Millionenmetropole mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ihrem Flug in den Cluburlaub kennen lernen können. Zum Beispiel den Topkap? Saray?, der jahrhundertelang der Sitz der Sultane und das Verwaltungszentrum des Osmanischen Reiches war. Heute können Sie ihn als Museum besuchen und die Sammlungen mit wertvollen historischen Gegenständen aus dem Osmanischen Reich – wie unter anderem Porzellan, Gewänder und Juwelen – bewundern. Auch einige wichtige islamische Reliquien, wie etwa eines der ältesten Koranexemplare, werden hier ausgestellt. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die berühmte Hagia Sophia, die ehemalige Hauptkirche des byzantinischen Reiches und spätere Hauptmoschee der Osmanen. Auch sie ist heute für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wenn Sie sich für Archäologie interessieren, werden Sie bei Ihrem Urlaub Lastminute Türkei die antike Metropole Ephesos nicht versäumen wollen, die mit der Fassade der Celsus-Bibliothek und den Ruinen der Hanghäuser beeindruckt. Auch die wohl berühmteste Stadt der Antike, Troja, liegt in der Türkei, im Nordwesten des Landes. Mit dem Tempel der Artemis in Ephesos und dem Mausoleum von Halikarnassos in Bodrum liegen darüber hinaus zwei der sieben antiken Weltwunder nur einen Flug weit entfernt von Ihrem Zuhause. Auch landschaftlich gibt es bei einem Flug in den Cluburlaub in derTürkei einiges zu erleben. Kappadokien in Zentralanatolien mit dem OrtGöreme fasziniert mit seinen Höhlenkirchen, die aus weichem Tuff herausgehauen sind, der wegen der geringen Niederschlagsmengen und dem Wind in ganz charakteristischer Weise verwittert. Malerische, sogenannte Feenkamine entstehen dort, wo härteres Gestein stehen bleibt und ein pittoreskes Landschaftsbild prägt. Ein weiterer Höhepunkt bei einem Cluburlaub in der Türkei ist Pamukkale mit seinen Kalksinterterrassen, wo man in den heißen Quellen baden kann.

Daneben können Sie bei einem Flug in die Türkei noch viele weitere Sehenswürdigkeiten besuchen. Auf der Liste des UNESCO-Welterbes stehen neben den schon aufgezählten Orten auch die gesamte Altstadt Istanbuls mit der Süleymaniye-Moschee und der Sultan-Ahmed-Moschee, die Chora-Kirche und die Theodosianische Landmauer, die antike Stadt Hierapolis und die Ruinen von Hattua.

Unsere Bewertung
Bewertung abgeben
[Total: 0 Average: 0]